und ploetzlich ist es kalt!

23Sept2014

Tere, als ich heute zur arbeit geganngen bin habe ich mich sehr erschrocken. Da es so kalt war und das ganz  ploetzlich. Gott sei dank habe ich meine herbstjacke mit eingepackt. :) gestern bin ich erstmal schoen umgeknickt, sodass ich seit gestern humpel uns schmerzen im linken fuss habe. Das ist natuerlich sehr schoen.  4 tage und der rest von heute, dann fliege ich wieder nach deutschland. Ich hoffe es ist waermer in deutschland als bei uns. Irgendwie ist diese woche echt komisch. So schnell wie die anderen wochen vorbei geganngen sind, so langsam geht die letzte woche um. Ach so und ich muss auf der arbeit jetzt eine stunde fruerher anfangen, also um 8.00 uhr statt um 9.00 uhr. Dafuer habe ich auch eine stunde frueher schluss. Also um 14.00 uhr. Ich denke das ist ganz akzeptabel fuer die letzten 3 tage. Ich kann es immer wieder nur sagen, es ist so krass wie schnell die zeit hier umgeganngen ist. Wenn ich ueberlege, das ich morgen schon langsam anfange meine klamotten zu packen wieder und samstag um diese zeit bin ich den schon wieder zuhause. (: ( ich hoffe es ist dan waermer :D ) Bis dann, lefke

oh tallinn! <3

21Sept2014

Hallo, heute schreibe ich mein blog eintrag mal aus dem bus, da wir gerade aus tallinn zurueck kommen und nachhause jetzt fahren. Selbst die buesse in estland haben free wifi, selbst im wald hat man free wifi. :) aufjedenfall war ich heute fuer das letzte mal in tallinn, es war ein sehr ausgibiger shopping trip. Ich glaube ich habe noch nie in meinen leben so viele souviniers (?) :) gekauft, selbst fuer mich habe ich welche gekauft, das letzte mal auf der aussichtsplattform von wo man, wie ich finde den besten ausblick ueber die stadt hat. Wir sind heute so viel gelaufen, mir tun meine fuesse schon weh. :) jetzt muessen wir noch umgefaehr 2 stunden fahren, bis wir wieder zuhause sind und den geht es auch schon wieder fast ins bett, da wir ja morgen wieder arbeiten muessen, wohlgemerkt fuer 4 tage und dann geht es samstag auch endlich wieder nachhhause :) ich habe heute wieder einen versuch gestartet mit staebchen zu essen. Dieser ist aber klaeglich gescheitert und so hatte ich nach 10 minuten und ein reiskorn spaeter, keine lust mehr und habe mir messer und gabel nach bestellt, was irgendwie lustig war. Hier in estland wird es nun langsam dunkel und ich fahr mit lustigen esten zurueck nach rakvere. Der tag war echt schoen. ;) bis dann.... lefke :)

eine woche noch! :)

20Sept2014

Hallo, in einer woche ist es soweit, den geht es wieder ab nachhause :) aufjedenfall freue ich mich, das ich bald wieder mein eigendes zimmer habe und ein vernueftiges bad und natuerlich auf meine familie&freunde. Heute ist samstag und wir haben absolut garnix gemacht. Ich lag heute nur im bett und habe musik gehoert.  Morgen geht es nochmal das letzte mal nach tallinn. Oh mein gott, das aller aller letzte mal in die schoenste stadt der welt. Die zeit ist hier so mega schnell vorbei geganngen,  was ich wirklich nicht gedacht haette. Naechste woche arbeiten wir nur bis donnerstag , freitag werden wir unser zimmer aufraeumen und wahrscheinlich die letzten stunden geniessen und am samstag ist es den schon so weit. :) morgen werde ich erstmal richtig schoen shoppen gehen in tallinn, wahrscheinlich werde ich fuer meine familie nochmal gucken und fuer mich,als erinnerung an die zeit hier und noch fuer paar freunde. Das steht morgen an. Also sehr viel mehr als heute. Ab montag ist den wieder arbeiten angesagt, fuer 4 tage. Aufjedenfall wird morgen ein guter tag, das habe ich so im gefuehl. :) Das wars erstmal,bis dann ;)

die ersten arbeitstage sind geschafft&helsinki rueckt immer naeher!! :))

16Sept2014

Tere, die ersten 2 tage die ich im altenheim gearbeitet habe sind vorbei, und ich muss sagen es ist ganz ok dort. Zwar haben wir dort auch nicht viel zutun aber ein bisschen mehr als bei unserer anderen arbeitsstelle. Ich habe auch so das gefuehl,dass die esten eine ganz andere arbeitsweise besitzen als wir deutschen. Bei den esten ist es so das man echt viel zeit hat fuer die arbeit, selbst in der altenpflege,in deutschland ist es das komplette gegenteil, je schneller und je mehr man schafft umso besser. Genauso ist es auch mit der puenktlichkeit, wenn man hier 5 minuten zu spaet zur arbeit kommt, ist es echt kein problem und in deutschland gibt es sofort aerger. Aber naja ich muss sagen das mir die arbeitsweise in deutschland besser gefaehlt. Am samstag geht es endlich rueber nach finnland und darauf freue ich mich schon sehr. :)  die zeit in estland geht so so schnell vorbei, das haette ich echt nicht gedacht. Wenn ich daran denke das ich naechste woche samstag schon wieder in deutschland bin. Zwar bin ich echt froh mein eigendes zimmer zu haben und meine familie wieder um mich rum zu haben, aber es war auch mal ganz gut 4 wochen fast auf sich allein gestellt zu sein und fuer sich alleine zu sorgen und es ist echt manchmal nicht leicht. Gerade wenn es ums einkaufen von lebensmittel geht. Hoert sich am anfang zwar toll an, das man seine eigenden sachen einkaufen kann, aber es ist echt anstrengend. Naja was soll man machen, manchmal bringt es auch echt spass wenn man als gruppe im einkaufsladen steht und sich anguckt und man echt nicht weiss, was man einkaufen soll.  :) das wars auch erstmal wieder aus estland.... bis dann lefke

lahemaa nationalpark

14Sept2014

Tere, und ein weiterer tag in estland neigt sich dem ende. Heute waren wir lahemaa nationalpark. Es war echt schoen dort und wir hatten gott sei dank auch gutes wetter. Wir sind sehr viel gewandert. Davor waren wir noch auf einer schloss besichtigung. Was mir dort aufgefallen ist, das nicht so wie in deutschland alles abgesperrt ist, sondern man die dinge auch anfassen konnte. Das schloss war echt schoen von innen und von aussen natuerlich auch.  Nach der schloss besichtigung wurden wir mal wieder zum essen eingeladen und es war echt edel dort,wo wir essen waren. Allgemein geben sich die esten sehr viel muehe uns am wochenende zu beschaeftigen und wollen auch das wir viel von estland sehen.  Naechstes wochenende geht es dann endlich nach finnland! :) ab morgen faengt fuer mich die arbeit im altenheim an. Ich hoffe es wird genausso gut wie im social support center. Und dann ist auch schon bald leider die zeit in estland vorbei, aber ich denke ich werde noch schoene und spannende 13 tage vor mir haben. Das wars auch erstmal aus estland. Bis dann, lefke

saturday ist spa tag! :)

13Sept2014

Tere!! Heute haben wir es uns mal richtig gut gehen lassen. Eine freundin und ich sind heute ins spa&wellniss  hotel von rakvere geganngen. Und es tat so gut mal auszuspannen, nicht zuhause zu sitzen und vorallem die anderen mal fuer ein paar stunden nicht zu sehen. Es war wirklich sehr entspannent. Cocktails im pool, sauna und aussen pool. Es war wirklich eine sehr sehr gute endscheidung. Eigentlich bin ich garnicht so ein sauna gaenger aber da es alles inclusive war, dachten wir uns, das wir das mal ausnutzen muessen, ausserdem war dort noch ein raum wo so eine art brunnen war und dort qualm rausgekommen ist und von oben kam immer kleine wassertropfen von der decke. Also wie gesagt, bis jetzt war es der entspannteste tag in estland. Ach so, ausserdem ist heute halbzeit. Ich bin schon 2 wochen in estland. Die zeit hier ging super schnell rum, weil wir einfach auch irgendwie immer etwas zu tun hier haben. Ich haette nicht gedacht das die zeit hier so schnell vorbei geht. Ich wuerde sagen, auf die naechsten 2 wochen. Wenn ich so daran denke das ich in 2 wochen um diese zeit schon fast wieder zuhause bin, oh man :-) morgen wollen wir in ein wald museum und das mit finnland ist erst naechstes wochenende. :)  so das wars auch erstmal wieder von estland ;) bis dann..... lefke

arbeit wechsel& Wochenend planung

11Sept2014

Tere, es gibt Neuigkeiten und zwar wechsel ich den betrieb und zwar gehe ich jetzt in so eine art "altenheim", da unsere andere arbeit zu wenig mit pflege zu tun hat.. naja, fällt denen nach 2 wochen arbeiten auf :) aufjedenfall waren wir dort heute mit katre bei unserem neuen betrieb. Und ich bin echt froh, dass ich nicht dort von anfang an arbeiten musste, sondern nur die letzten 9 tage, also ich weiß  nicht was die esten unter dem Begriff "pflegeheim" verstehen, aber das was ich heute gesehen habe,  ist aufjedenfall keins in meinen augen. Es sieht dort so schrecklich aus, so kühl. Ich würde meine Eltern dort nie hin geben wollen. Naja mal gucken wie es am Montag dort wird. Morgen arbeite ich das letzte mal im "social support Center". Schade eigentlich, da es mir dort echt gut gefallen hat. Am Wochenende wollten wir nach Helsinki rüber fahren mit der Fähre,da es relativ günstig ist. Mal gucken wie finnland so ist. Aufjeden hoffe ich, das wir dann gutes wetter haben, ich mein wann komm ich nochmal so schnell nach finnland. Aufjedenfall freue ich schon darauf. Das wars auch erstmal aus estland. :) bis dann....lefke

meine Lieblingsstadt tallinn!

07Sept2014

Hallo, heute waren wir in tallinn.  Auch wenn ich es schonmal gesagt habe aber ich liebe tallinn. Es ist so eine wunderschöne stadt und die sache aus Altstadt und neustadt macht tallinn zu einer der besondersten Städte die ich bis jetzt in meinem leben gesehen habe. Aufjedenfall hatten wir ein echt guten tag dort und das schönste, auch am Sonntag haben die Geschäfte in tallinn auf und in dem einen Geschäft habe ich dann auch endlich was für meine mama zum geburstag gefunden, da sie ja an dem tag geburstag hat wenn ich wieder komme aufjedenfall muss ich unbedingt nochmal nach tallinn wenn ich älter bin, sonst haben wir dort einfach mal entspannt und durch fast alle Läden geschlendert. Als wir wieder in rakvere waren,sind wir noch Einkaufen geganngen und machen uns jetzt eine pizza. Morgen geht es wieder los zur arbeit. Aber da die arbeit hier sowieso easy ist, ist es auch nicht so schlimm. :) bis dann... lefke! :)

weekend! ;)

06Sept2014

Tere!

Es ist endlich wochenende... ein Glück :) gestern abend waren wir alle in einer bar in rakvere, den rock club und hatten einen netten abend. Heute früh wollten wir eigentlich mit katre nach rakvere und uns die burg angucken.Aber da wir alle leider verschlafen und das klopfen nicht gehört haben, sind wir heute doch nicht nach rakvere gefahren. Schade eigentlich.  Morgen wollen wir nochmal nach tallinn mit katre... in der Hoffnung das wir es diesmal hören. Also stand für heute nix auf den Termin kalender und wir dachten, wir machen uns einen gemütlichen tag zuhause im internat. Daraus wurde aber leider nix, da wir unsere Wohnung sauber und einkaufen mussten und so war der ganze tag auch wieder durch geplant. Und es hat wirklich den ganzen tag gedauert. Am anstrengendsten war das einkaufen,  da wir so viele Tüten hatten und den ganzen weg mit den Tüten gehen mussten. .. :) immoment sitze ich wieder auf dem flur (da hier das beste wlan ist :) ) aber ich denke ich werde auch bald schlafen gehen. Ach so und die erste woche ist ja schon um,wie ich finde ging sie sehr schnell um. Aber ich habe ja noch 3 Hoffendlich Schöne wochen in estonia.  Bis dann... lefke 

sehr viel Freizeit! :)

03Sept2014

Tere! 

Heute war Arbeitstag nummer 2! Und es wird immer entspannter habe ich das Gefühl.  Heute hatten wir nur 3 leute für die wir einkaufen mussten und so hatte ich einen Arbeitstag von 3 stunden! Wenn man das überhaupt arbeiten nennen kann. Da meine Arbeitskollegin und ich so viel zeit zwischen den besuchen hatten, hat sie mir netter weise rakvere gezeigt und wo sie zur schule geganngen ist.  Und ich habe endlich die ruine von rakvere gesehen und ich war auch mit meiner Arbeitskollegin oben und wenn man erstmal oben ist, hat man die beste Aussicht über rakvere. Fast so gut wie die aussichtsplattform von tallinn, aber in tallinn war die aussicht auf jedenfall besser als in rakvere aber egal. 2 tage muss ich noch arbeiten und den haben wir endlich wochenende, was für ein Glück.  Katre unsere ansprech partnerin vor ort hat für Samstag eine Überraschung geplant.  Ich hoffe nicht das sie mit uns die ruine besichtigt, da ich ja heute schon oben war. Aber lassen wir uns mal überraschen.  Morgen geht es um 9.00 uhr los mit "arbeiten", eigentlich kann man das garnicht arbeiten nennen was wir machen,  da wir nie was richtig zu tun haben.  Aber vielleicht ist das hier ja auch normal, aufjedenfall kenne ich das aus Deutschland anders. Nett sind die esten Aufjeden, gerade ebend kam unsere aufpasserin die hier nachtdienst schiebt im internat und hat mir eim Stuhl gegeben weil ich die ganze zeit auf dem boden saß. :) ich bin hier echt Glücklich und es macht echt super viel Spaß hier, was ich nicht gedacht hätte.  :) bis dann.. lefke

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.